Max and Friends

Home »  Max and Friends

| this is the real thing |

Stimmung wie auf einem Livekonzert! Pop, Rock, vor allem aber R&B, Soul und aktuelle Chartbreaker sind das Programm! Keine Band in Nadelstreifen rockt dabei mehr als max&friends. Live-Musik soll das Publikum aufrütteln, fesseln, mitreißen, wenn nicht ist doch jeder DJ besser. Diese selbstgestellte Maxime
zu erfüllen, lässt jede Party mit max&friends zu einem Ereignis werden!

Markenzeichen sind: Maximilians gläserner Flügel, insbesondere aber die großartigen Stimmen der Band!

| duos & more |

Natürlich gibt es max&friends auch in kleineren Ensembles. Ob das Jazzquartett an einem Cocktailabend, ein Pianist mit Sängerin, das Trio zum Dinner, ein Bossa nova Gitarrist, oder ein Solosaxophonist zum Empfang und mobile Ensembles, wir sind flexibel und haben noch eine Menge an Ideen!

| nathalie dorra |

Nathalie Dorra ist sicher eine der bekanntesten Soulsängerinnen Deutschlands. Sie arbeitet im Studio für das Who is Who internationaler Popproduktionen, wie z.B. Mousse T, Randy Crawford, Xavier Naidoo, Roger Cicero, Jan Delay und George Michael. Sie hatte Hits in den französischen und deutschen Charts. Ihr eigenes Album erschien unter dem Künstlernamen PRYDE. Sie spielte mit Udo Lindenberg in dessen Film „Stars die niemals untergehen“ und war mit Udos Musikrevue „Atlantic Affairs“ auf Tournee in Deutschland und China. Auch auf der Tournee 2008 sang sie an seiner Seite, auf der neuen DVD kann man sie dabei bewundern! Weitere Highlights waren ihre Auftritte für Mohammed Ali und mit der Soullounge im Vorprogramm von James Brown!

In Deutschland kennt man sie von den Konzerten „Rock gegen Rechts“. Nathalie erhielt dabei begeisterte Kritiken, sie sei „gesegnet mit einer Soulstimme, dass es kracht.“ Enthusiastisch wird ihr unnachahmliches Stimmvermögen, ihr Timing, Intonation und ihre Authentizität gepriesen.

Mit ihrem Charme und ihrem umwerfenden Timbre hat sie zusammen mit ihrer Band MAX AND FRIENDS auf Festivals und Konzerten Zehntausende begeistert.

Und immer wieder feiert das Publikum ihre sensationelle Performance mit Songs von Pink, Beyonce, Christina Aguilera, Amy Winehouse, Lisa Stansfield oder Whitney Houston!

| charles simmons |

Klassische Gesangsausbildung oder Jazzimprovisationskünste sind nur ein paar Facetten des Allroundtalents aus Kansas City. Diese Vielfältigkeit verleiht seiner Stimme eine atemberaubende Virtuosität. Er
hat ein tiefes Soultimbre, aber auch die höchsten Falsett-Töne eines Michael Jackson. Er rappt und performt Beatbox!

Charles hatte in Deutschland bereits fünf eigene Hits in den Top Twenty der Charts. Er sang im Studio für Stefan Raab, Xavier Naidoo, Steve Lukather von Toto und viele andere. Auch life schätzen Stars wie Mary J. Blige oder Sabrina Setlur seine Performance. Für Sabrina Setlur ist Charles auch als Produzent tätig und gerade hat er sein eigenes neues Album „State of mind Vol. II“ produziert.

Neben seinen eigenen Songs und seiner großen Liebe zum Jazz singt Charles am liebsten Songs von Prince, Soul Classics und topaktuelle HouseCharts.

Cool and hip! Charles Simmons!

| yasmin k. |

Yasmin K. intelligent, atemberaubende Karibikschönheit von St. Lucia hatte bereits mehrere Singles in den europäischen Verkaufs und AirplayCharts. Darunter Titel wie zum Beispiel This is the Rhythm of the night Amigos forever, oder Angel of Darkness der Soundtrack zum Tomb raider Lara Croft Game. Produziert wurden diese Songs von dem DJ Alex Christensen. Aber auch mit dem Hip Hopper DJ Tomekk verfolgt sie eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Mit einem Song von Alex Christensen war Yasmin K. in den letzten Wochen sogar auf Platz 1 der deutschen Charts!!

Ein ganz besonderes Projekt ist ihr gemeinsames Auftreten mit dem klassischen Weltklassetenor Alessandro Safina, der sogar schon gemeinsam mit Elton John sang. So vielfältig Yasmins musikalischen Interessen sind, so facettenreich ist auch Ihr Bühnenauftritt. Sie singt hinreißend, überzeugt aber genauso mit Ihrem Rap und natürlich ihrem umwerfenden Charisma und hinreißend sympathischen Charme auf der Bühne. Sie liebt Jazz, Soul und R&B, aber gerade ganz aktuelles Repertoire performt sie live einfach unglaublich! That´s Yasmin K., sexy soulige HipHop Queen!

| Paul Cless |

Er ist ein ebenso begnadeter Tänzer, wie auch Sänger, Songschreiber und Entertainer. Er tanzte überall auf der Welt und nach seinem grossen Erfolg mit der Single Suavemente (wurde in Frankreich 300.000 mal verkauft!) arbeitet er nun mit Topproduzenten von Stars wie Sugababes, Madonna, P.Diddy, Britney Spears an seinem nächsten Album.

| Myra Maud |

Myra Maud begann ihre Karriere mit vielen Fernsehauftritten gemeinsam mit den Gospel Chords Singers im französischen Fernsehen. Bald schon sang sie mit Größen wie zum Beispiel Celine Dion, Enrique Iglesias, Johnny Halliday, Quincy Jones und vielen anderen. Nach Deutschland kam sie dann für ihre Rolle als Nala in dem Musical „König der Löwen“. Als Solistin wurde sie in ihren Konzerten gefeiert und dabei begleitet von großen Orchestern wie der Claude Bolling Jazz Big Band, dem Orchester Colonnes de Paris und dem Orchestre National Symphonique de France. Maud liebt Musik und das spürt das Publikum! Mit ihrem unglaublichen Spirit reißt sie es mit und versteht es Begeisterung zu verbreiten!  Außer einem tollen Partyrepertoire besitzt sie auch ein breit gefächertes Repertoire außergewöhnlicher Musik. Gospels, Jazz, südamerikanische, französische und karibische Lieder!

„Art, with ist many faces ist the most beautiful gift men possess:
Heart, Mind, Body and Soul are free to express and I thank God for that!“
Myra Maud

| dirk hoppe |

„His smile grabs our hearts, his voice hits the mark of our souls“ schwärmte die sonst eher dem Understatement verpflichtete britische Presse von ihm. Gut, dass der leidenschaftliche Soul-Sänger nun den Weg zurück nach Deutschland gefunden hat.
Dirk Hoppe stand mit Größen wie Bobby McFerrin auf der Bühne und bewies sein Können in internationalen Musical-Hauptrollen. Zuletzt überzeugte er mit  äußerst energetischer Performance als „Mr. Robbie“ himself in einer großen Robbie-Williams-Show, bei der er von seiner 14-köpfigen Band begleitet wurde. Ganz nebenbei veröffentlichte er seine erste Single und ist zudem als Vocal-Coach deutschlandweit gefragt.

Seit Jahren ist Dirk Hoppe Nachfolger von Roger Cicero als Gastgeber und first Performer in Hamburgs legendärem „Angie’s Nightclub“. Gesäumt von vielen Prominenten, kann man Dirk Hoppe dort voller Power in seinem Element erleben und wird die Begeisterung seiner zahlreichen Fans sofort verstehen!

| lavina williams |

Lavina Williams ist eine Ausnahmesängerin aus Neuseeland, die glücklicherweise Deutschland liebgewonnen hat und immer wieder gerne für ein paar Monate nach Deutschland kommt. Dieses ergab sich durch ihr Engagement beim „König der Löwen“ in dem sie die Rolle der „Shenzi“ sang.

In ihrer Heimat ist sie, ebenso wie ihre Schwester…, ein Solostar und laufend in den Charts. Bei der Show „Australian Idol“ landete sie ganz vorne, sie arbeitete im Studio unter anderem für Michael Jackson, sie ersetzte gar Ricki-Lee in der Show „Young Divas“, usw.! Sie erreicht mit ihrer Stimme die höchsten Höhen einer Whitney Houston mit klarer Leichtigkeit und versetzt einen gleichzeitig mit ihrer souligen Power in Erstaunen!

Mit ihr und Nathalie Dorra haben sich zwei Ausnahmestimmen gesucht und gefunden, und es ist kein Wunder, dass die beiden eine tiefe Freundschaft verbindet. Sie gemeinsam zu erleben, ist ein Erlebnis!

Dieser charismatische Engländer spielte auf allen großen Musicalbühnen in London und Deutschland und präsentierte gerade letztes Jahr eine eigene Swing-Show in Las Vegas, außerdem sang er 2003 unter anderem für Prinz Albert in Monaco.

Ihn faszinierte schon immer die Zeit „of sophistication and elegance“,   aus der auch die Songs von Robbie Williams Kultalbum „Swing, when you´re  winning“ stammen. Wenn Simon diese Songs singt, glaubt man leibhaftig Frank Sinatra, oder Sammy Davis jr. zu hören. Und wenn Max&friends dazu mit ihrer Horn- und Stringsection spielen ist die Faszination der 50er Jahre perfekt.   Aber genauso gerne rockt Simon sein Publikum mit den Songs von Joe Cocker, Justin Timberlake, Ricky Martin, Santana oder Tom Jones. Und bei Simons Tanzeinlagen wäre sogar Tiger Tom bestimmt ein bißchen neidisch!

| johannes oerding |

Unser neuer Sänger Johannes Oerding hat sich in kürzester Zeit als Nachfolger von Roger Cicero bei der Soullounge einen Namen gemacht. Er wurde gefeatured von Marquess mit einem Song auf ihrem Album. Nun hat er schon einen eigenen Plattenvertrag und ist mit seinem Album „Erste Wahl“ auf Tournee.

In der Vorbereitung zu seinen eigenen Konzerten, tourte er als Vorgruppe von „Ich + Ich“ und sogar auch von „Simply Red“ durch Deutschland. Er entspricht äußerlich genau dem Ideal des smarten blonden Boygroup-Sängers, ist tatsächlich aber ein Musiker durch und durch. Er spielt fast jedes Instrument und zwar so, dass man neidisch werden kann und ist dazu noch gesegnet mit einer fantastischen Stimme. Man ist überrascht, was für ein rauchig souliges Timbre in diesem Hamburger Jung steckt. Er singt voller Hingabe und  Leidenschaft und dennoch steckt seine gute Laune einen jeden auf und vor der Bühne an. Ein Augenzwinkern, Charme und pure Freude am Singen, dass ist Johannes Oerding!